Projekt Beschreibung

EPHATA Gemeinschaft

Norddeutschland

Das Hauptziel von «Ephata» besteht darin, Menschen zu ermutigen, zu lehren und auszurüsten, damit sie Jesus Christus kennen und lieben lernen und zu echten Jesus-Nachfolgern werden. Dieses Ziel drückt sich auch durch den Namen «Ephata» aus, welcher übersetzt bedeutet «werde aufgetan». Menschen sollen geöffnet werden, um Gottes Wirken in ihrem Leben zu erfahren.

Menschen ermutigen, lehren und ausrüsten.

In der «Ephata Gemeinschaft» bieten wir eine intensivere Form der jüngerschaftlichen- und seelsorgerlichen Begleitung an. Diese Begleitung wird im Rahmen einer christlichen Wohn-und Lebensgemeinschaft durchgeführt. Die Gemeinschaft umfasst drei Hauptaspekte:

  1. Geistliche Gemeinschaft
    (d.h. Gebet, Andachten, Bibelstudium, Individuelle Seelsorge)
  2. Familiäre Gemeinschaft
    (Essen, Arbeiten und Freizeit)
  3. Outreach Gemeinschaft
    (Regelmässige Outreach-Aktivitäten)

Gemeinschaftliches Leben sehen wir von der Bibel her als ein zentraler Aspekt für geistliches Wachstum und die Zurüstung der Gläubigen. Deswegen findet die Begleitung in einem familiären Rahmen statt, welcher voraussetzt, dass der Teilnehmer sich auf diese Gemeinschaft einlässt. Die Begleitung kann von wenigen Tage bis zu mehreren Monaten dauern.

Der Aufenthalt bei «Ephata» ist für jeden Hilfesuchenden, Christen sowie nicht Christen, offen, solange der Teilnehmer sich an die Gemeinschaftsregeln hält.

Die Eröffnung der «Ephata Gemeinschaft» ist voraussichtlich im Mai 2020.

Die Ephata Gemeinschaft wird aufgebaut und geleitet von dem Schweizer Ehepaar Esra und Tabea Blaser.

Weitere Informationen

Möchten Sie mehr über diese Arbeit oder andere Projekte von WEC International erfahren?
Bitte melden Sie sich bei uns:

KONTAKT
WEITERE PROJEKTE

Unterstützung

Möchten Sie gerne ein Projekt finanziell unterstützen? Bitte vergessen Sie nicht, den Projektnamen (Titel) anzugeben.

Postkonto: 80-18517-6, WEC International
IBAN: CH42 0900 0000 8001 8517 6
BIC: POFICHBEXX

Online-Projekt-Spende