Projekt Beschreibung

Haus der Berufe

Gambia, Westafrika

Im Jahr 2015 ist fast ein Prozent der Landesbevölkerung Gambias nach Europa ausgewandert, fast alle auf der Suche nach einer besseren Zukunft. Die meisten von ihnen haben wenig bis keine Schulbildung, keinen erlernten Beruf und kaum Möglichkeiten im eigenen Land. Unsere Vision ist es, jungen Menschen in Gambia – speziell den jungen Leuten der einheimischen Gemeinde – eine Ausbildung in einem praktischen Beruf anzubieten und sie gleichzeitig zur Mitarbeit in Gottes Reich auszubilden.

2012 begannen wir Land zu suchen. 2013 konnte eine erste Werkstatt und wichtige Kontakte zu Gemeindeleitern aufgebaut werden. Im April 2015 kauften wir im Namen der einheimischen Kirche ein grosses Stück Land führten die konkrete Planung weiter. Bis Januar 2016 wurde ein Wassersystem und eine Sicherheitsmauer ums Land erstellt und mit dem Bau der ersten Mehrzweck-Werkstatt anfangen. Fünf Leute haben eine Ausbildung als Metallverarbeiter, als Maler und als Elektriker angefangen.

Das Projekt bietet vier lokalen Männern eine feste Anstellung. Weitere Helfer aus der Nachbarschaft sind im Tageslohn angestellt. Zudem arbeiten drei Langzeitmitarbeiter und zwei bis vier Kurzzeiter von WEC International im Projekt mit. Gegenwärtig wollen wir die Auszubildenden auf sieben bis acht erhöhen und den Holzbereich dazu nehmen. Die Werkstatt ist bereits in Betrieb und wird bald ganz fertig gestellt sein. Der Bau eines Mitarbeiterhauses und einer Bäckerei fingen im Februar an und sollen bis zur Regenzeit im Juli unter Dach sein. Später folgt ev. noch ein Schul- und Bürogebäude. Ein Tag in der Woche ist dem theoretischen Unterricht gewidmet. Nebst allgemeinen und berufsspezifischen Fächern absolvieren die Auszubildenden auch einen biblischen Lehrgang, der sie vorbereitet, als ‚Zeltmacher‘ in Gottes Reich mitzuarbeiten.

Wir suchen verschiedene Fachkräfte in handwerklichen Berufen, jeglichen Alters. Die Mitarbeit kann von einigen Monaten bis mehreren Jahren dauern. Mitzubringen ist Liebe zu Gott und Menschen, sowie etwas Englischkenntnisse. Ein spannender Einsatz wird garantiert!

Weitere Informationen

Möchten Sie mehr über diese Arbeit oder andere Projekte von WEC International erfahren?
Bitte melden Sie sich bei uns:

Kontakt
Weitere Projekte

Unterstützung

Möchten Sie gerne ein Projekt finanziell unterstützen? Bitte vergessen Sie nicht, den Projektnamen (Titel) anzugeben.

Postkonto: 80-18517-6, WEC International
IBAN: CH42 0900 0000 8001 8517 6
BIC: POFICHBEXX