Project Description

Medizinische Arbeit

Naher Osten

Ein Sanatorium im Nahen Osten, welches WEC partnerschaftlich unterstützt, behandelt Patienten mit Lungen­problemen, vor allem Tuberku­loseerkrankungen. Es ist der ein­zige Ort im Land, wo Patienten mit resistenter Tuberkulose be­handelt werden. Die Behandlung dauert zwei Jahre. Unter den vielen ambulant oder stationär behandelten Patienten befanden sich im vergangenen Jahr zwanzig mit resistenter Tu­berkulose. Alle stationären Pati­enten erhalten ihre Behandlung umsonst.

„Nebst einheimischen Patienten gab es vermehrt Flüchtlinge und ausländische Fabrikarbeiter, die das Sanatorium aufsuchten. Selbst von vielen umliegenden Ländern kamen Patienten, die Hilfe suchten.“
Neben dem Sanatorium gibt es zwei Kliniken, die den Beduinen im Land medizinisch Hilfe geben. Die Mitarbeiter können dabei nicht nur medizinische Hilfe, son­dern auch Hoffnung fürs Leben weiter geben.

Weitere Informationen

Möchten Sie mehr über diese Arbeit oder andere Projekte von WEC International erfahren?
Bitte melden Sie sich bei uns:

Kontakt
Weitere Projekte

Unterstützung

Möchten Sie gerne ein Projekt finanziell unterstützen? Bitte vergessen Sie nicht, den Projektnamen (Titel) anzugeben.

Postkonto: 80-18517-6, WEC International
IBAN: CH42 0900 0000 8001 8517 6
BIC: POFICHBEXX