Ostasien

Unser Engagement

Es ist uns ein Anliegen Licht in diese Region zu bringen, indem wir die Liebe Gottes leben. Dies geschieht durch folgende Arbeiten und Projekte:

  • Englischunterricht
  • Unterrichten allgemein
  • Jugendarbeit
  • Medizinische Hilfe und Ausbildung
  • Unterstützen von lokalen Kirchen
OFFENE STELLEN

Gebetsanliegen

  • Wir danken für das grosse Wachsen der Gemeinde in manchen Regionen von Ostasien.
  • Wir danken für die Mitarbeitenden, die aus dieser Region stammen und weltweit arbeiten.
  • Wir beten für unsere verfolgten Geschwister, mögen Sie Gottes Nähe und Kraft spüren.
  • Wir beten für einen lebendigen, tiefen Glauben, frei von Korruption und Materialismus.
  • Wir beten für mehr Mitarbeitende in der Region, besonders für die unerreichten Völker.
MEHR ZUM GEBET
GEBETSHILFEN

Informationen zur Region

Völker & Religionen

Ostasien ist eine Region mit vielen Gegensätzen. Während manche Ländern, betreffend Volksgruppen, sehr homogen sind, trifft das genaue Gegenteil auf andere Regionen in Ostasien zu.

Die meistvertretenen Religionen sind Buddhismus, Shintoismus, ethnische Religionen und der Islam. Religionsfreiheit besteht in vielen Regionen, wobei aber auch das Gegenteil der Fall sein kann und aktive Verfolgung mancher Religionen betrieben wird.

Gesellschaft

Auch in der Gesellschaft finden sich grosse Unterschieden zwischen den Subregionen von Ostasien. So gibt es Regionen mit einer sehr tiefen Geburtenrate und einer zunehmenden Überalterung der Gesellschaft (z.B. Japan). Diese Regionen sind auch gekennzeichnet durch Materialismus und Status. Andere Regionen sind sehr arm. Weit verbreitet über ganz Ostasien ist die Korruption, die tief in der Gesellschaft verwurzelt ist.

Entwicklungen & Nöte

Es gibt innerhalb von Ostasien Regionen, die von einer grossen politischen Unstabilität gekennzeichnet sind und in denen es stark kriselt. Daneben verursacht die Korruption und auch das Erkennen dessen negativen Folgen Umbrüche in der Gesellschaft und Politik, die aber wiederum Unstabilität hervorruft.

Wirtschaftlich ist Ostasien von einem enormen Aufschwung gekennzeichnet und viele Menschen konnte aus der Armut herausgeholt werden. Jedoch stagniert dieses Wachstum und gesellschaftliche Probleme, wie der grosse Anteil an Suiziden, Folgen der Urbanisation und Binnenmigration kommen immer mehr zum Vorschein.