Geben – WEC und Finanzen

Alle WEC Mitarbeiter, sowohl im Inland wie im Ausland, leben von Spenden. Wir glauben, dass Gott uns in allen geistlichen sowie materiellen Bedürfnissen versorgt.

Dieses Vertrauen gründet sich auf Bibelstellen wie Ps. 23,1; Mt. 6,33; 2.Kor 9,8 und Phil. 4,19.

Aus diesem Grund vertrauen alle WEC Mitarbeiter ihre finanziellen Bedürfnisse Gott an, im Glauben, dass Gott einzelne Christen und die sendenden Gemeinden zum Geben motiviert. Somit finanziert sich unsere Arbeit durch Spenden von Gemeinden und Freunden der Mitarbeiter.

Die Spenden an Mitarbeiter werden ohne administrative Abzüge vollumfänglich an diese weitergeleitet.

Neben diesen mitarbeiterbezogenen Spenden sind auch Spenden für Projekte möglich. Sie unterliegen einem Verwaltungskostenabzug von 3%, der zur Deckung der Kosten für Banküberweisungen, Software, Computer usw. beiträgt.

Gaben an die allgemeine Kasse werden für Beiträge an schwach unterstützte Mitarbeiter, die Öffentlichkeitsarbeit und den allgemeinen Verwaltungsaufwand verwendet.

Spenden an den WEC für gemeinnützige Zwecke sind bei den Steuern abzugsberechtigt. Die Aufteilung in „gemeinnützig“ und „Kultus“ erfolgt aufgrund der Tätigkeit des Mitarbeiters oder der Zielsetzung des jeweiligen Projektes. Diese Aufteilung wird in der Spendenbescheinigung aufgeführt und ist so für die Steuerbehörde ersichtlich.

Ehrenkodex SEA

Dem WEC wurde das Gütesiegel der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA-Gütesiegel) verliehen. Unsere Buchhaltung wird jährlich von einer unabhängigen Revisionsstelle geprüft.

Haben Sie weitere Fragen?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail an Markus Schmarewski (Leiter Finanzen).

Telefon: 055 251 52 60
E-Mail: finance@wec-international.ch

Kontoverbindung

WEC International, 8630 Rüti ZH
PC: 80-18517-6
IBAN: CH42 0900 0000 8001 8517 6
BIC: POFICHBEXXX