Glaubensgrundlagen 2017-07-07T13:12:26+00:00

Glaubensgrundlagen

In Anlehnung an die fünf glatten Steine, die David benutzte um Goliath zu besiegen (1. Sam 17,40), formulierte C.T. Studd für die Missionsarbeit folgende Grundsätze, die er die «fünf glatten Steine» nannte:

  • Absoluter Glaube, dass jede Person der Dreieinigkeit (Vater, Sohn und Heiliger Geist) Gott ist.
  • Absoluter Glaube, dass die gesamte Bibel von Gott ist.
  • In unserer Verkündigung verpflichten wir uns dazu, uns allein auf Jesus Christus zu stützen, der für uns gekreuzigt wurde, auferstanden ist und wiederkommen wird.
  • Dem Befehl Jesu Folge zu tragen und alle, die Jesus Christus nachfolgen, zu lieben und darüber hinaus alle Menschen ohne Vorurteil zu lieben.
  • Absolutes Vertrauen, dass Gott für all unsere Bedürfnisse sorgt.