Zentralafrika

Unser Engagement

Da die Kirche in dieser Region schon stark vertreten ist, ist WEC in Zentralafrika nur punktuell in einzelnen Ländern vertreten. Gesucht werden:

  • Bibelschullehrer
  • Lehrberufe
  • Medizinische Berufe
  • Unterstützen von lokalen Kirchen
OFFENE STELLEN

Gebetsanliegen

  • Wir danken für die vielen Gemeinden in dieser Region.
  • Wir beten für Einigkeit unter den verschiedenen Gemeinden in den einzelnen Ländern.
  • Wir beten für stabile und gerechte Regierungen, die frei von Korruption ihr Land leiten.
  • Wir beten für Frieden, Heilung und Versöhnung, besonders für Kongo.
  • Wir beten um Weisheit im Umgang mit dem grossen Vorkommen an Rohstoffen, für weniger Korruption und besser Arbeitsbedingungen.
MEHR ZUM GEBET
GEBETSHILFEN

Informationen zur Region

Völker & Religionen

Zentralafrika reicht im Norden mit Tschad bis in die Wüste Sahara hinein und im Süden bis nach Angola. In dieser Region hat es eine Vielzahl verschiedener Völker. Sehr viele dieser Länder sind stark christlich geprägt und es bestehen viele Gemeinden.

Gesellschaft

Zentralafrika ist geprägt von grossen Gegensätzen. Vier der sieben Staaten gehören zu den zwölf ärmsten Ländern der Welt. Anderen Ländern geht es dank Bodenschätzen relativ gut. Jedoch sind Korruption und Menschrechtsverletzungen weit verbreitet.

Entwicklungen & Nöte

Zentralafrika war bis in die 60-er Jahre kolonialisiert. Wirtschaft und Bildung funktionieren an vielen Orten schlecht.

Entwicklung geschieht langsam und wird durch Korruption noch erschwert.

Politische Unruhen werfen einzelnen Länder weit zurück.