Kreativer Gebetseinsatz

Trotz aktueller Lage halten wir weiterhin daran fest, unser Licht leuchten zu lassen. (Stand 22.10.)

Nach dem offiziellen ⇒ WEC-Treff findet am Abend ein praktischer Gebetseinsatz statt.

Passend zum Datum werden wir mit Lichtern bestückt betend, verteilt in kleinen Gruppen (nicht mehr als 15 Personen pro Gruppe), durch Wetzikon marschieren.

Wir wollen in der sichtbaren und unsichtbaren Welt einen Unterschied machen
und uns dabei neu bewusst werden, dass wir Lichter sind, gerade da, wo Gott uns hingestellt hat.
Wir freuen uns auf alle, die dabei sind!

Treffpunkt: 17:30 Uhr, FEG Wetzikon, Langfurrenstrasse 2, 8623 Wetzikon

WEC Treff

Jesus ist das Licht, das die Nationen weltweit erleuchtet.
Auf ihn wollen wir hinweisen.
Von ihm wollen wir erzählen.
Ihn wollen wir ehren.

Wie können wir unser Licht leuchten lassen?
Am WEC-Treff stellen wir uns diese Frage, hören von Menschen, die dies ganz praktisch leben und lassen uns inspirieren von dem, was Gott tut.
Bereichernd werden auch die vielfältigen Beiträge aus unterschiedlichsten Ländern, die vielen Begegnungen und der interkulturelle Lobpreis sein.

ZUM WEC TREFF